Sie befinden sich hier:

TU30032C Übersäuerung - ein Resultat der modernen Lebensweise?

Beginn Fr., 16.02.2018, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Dauerdetails Abendseminar
Kursleitung Nils Tschorn
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Immer mehr Menschen scheinen "sauer" zu werden - zumindest medizinisch gesehen.
Was sind die Gründe und Konsequenzen, und wie kann man diesem Phänomen auf einfache Weise begegnen?
Die basische Ernährung nutzt die Erkenntnisse über den Säure-Basen-Haushalt des Körpers als die wichtigste Grundlage für langfristiges Wohlbefinden. Durch richtiges "Basen-Essen" bzw. "Basenfasten" erreicht man auf gesunde und einfache Weise Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit und Harmonie. Außerdem entledigt sich der Körper unerwünschter Stoffwechsel-Endprodukte und Giftstoffe.
Es werden die Grundlagen des Basen-Essens sowie die Technik der Entsäuerung vermittelt. Der Referent, Ganzheitstherapeut und Heilpraktiker, befasst sich seit über 20 Jahren mit diesem Thema.

~
Anmeldung erforderlich




Kursort

Tuttlingen, vhs-Geschäftsstelle, Seminarraum 1

Schulstr. 6
78532 Tuttlingen

Termine

Datum
Fr., 16.02.2018
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Schulstr. 6, Tuttlingen, vhs-Geschäftsstelle, Seminarraum 1