Sie befinden sich hier:

TU20306C Eine Kunst-Pause: Im Garten eines großen Meisters

Frühstück mit Claude Monet

In entspannter Atmosphäre werden hier Kunstbetrachtung mit einem kleinen französischen Frühstück, mit Kaffee oder Tee, frischen Croissants und einem Glas Sekt "vereint".

Beginn Fr., 10.11.2017, 09:00 - 11:00 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Termin
Dauerdetails Kunstfrühstück mit Kaffee und Croissant
Kursleitung Carina Schäfer
Bemerkungen Daten im Programmheft nicht mehr aktuell
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Im Mittelpunkt stehen Claude Monets Gartenbilder. Der Künstler war ein großer Liebhaber der Natur, der Gartenkunst und darüber hinaus auch selbst ein belesener und eifriger Gärtner. 1883 ließ sich Monet in dem normannischen Dorf Giverny nieder, wo er einen normannischen Ziergarten und einen Wassergarten anlegte, die ihm nicht nur Erholung boten, sondern vor allem eine stete Inspirationsquelle für sein künstlerisches Schaffen darstellten. Seine dort entstandenen Seerosenbilder wurden weltberühmt.

~
Anmeldung erforderlich



Bitte nehmen Sie mit der zuständigen vhs-Geschäftsstelle Kontakt auf.

Kursort

Tuttlingen, vhs-Kolleg, In Wöhrden 6, Kursraum 1.02

In Wöhrden 6
78532 Tuttlingen

Termine

Datum
Fr., 10.11.2017
Uhrzeit
09:00 - 11:00 Uhr
Ort
In Wöhrden 6, Tuttlingen, vhs-Kolleg, In Wöhrden 6, Kursraum 1.02