Sie befinden sich hier:

TU11100C Tuttlingens Stadtgeschichte kompakt - Die Stadt vor und nach dem Stadtbrand

Beginn Mi., 27.09.2017, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Schüler / Studenten : 4,00€
Dauer 1 Termin
Dauerdetails Abendseminar
Kursleitung Mathias Schwarz
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Der große Stadtbrand von 1803 war für Tuttlingen wohl ein prägender Einschnitt in der Geschichte dieser Stadt. Die danach entstehende Evangelische Stadtkirche, die in diesem Jahr ihren 200. Geburtstag feiert, ist im Hinblick auf das Stadtbild zu einem Wahrzeichen geworden. Der Honberg, die Donau und das Rathaus sind weitere Wahrzeichen der Stadt, die sich im 19. Jahrhundert allmählich zum "Weltzentrum der Medizintechnik" und heute zum bedeutendsten Wirtschaftsstandort in der Region entwickelt hat.
Der Referent beschreibt in diesem Seminar die Stadtgeschichte Tuttlingens vor und nach dem Stadtbrand, überrascht aber auch "alte" Tuttlinger/-innen mit wenig bekannten Anekdoten über diese Stadt.

~
Anmeldung erforderlich



Bitte nehmen Sie mit der zuständigen vhs-Geschäftsstelle Kontakt auf.

Kursort

Tuttlingen, vhs-Geschäftsstelle, Seminarraum 1

Schulstr. 6
78532 Tuttlingen

Termine

Datum
Mi., 27.09.2017
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Schulstr. 6, Tuttlingen, vhs-Geschäftsstelle, Seminarraum 1