Sie befinden sich hier:
Tanzen ist eine der ältesten Kunstgattungen der Welt.
Tanzend kann man die Zeit anhalten und den Altag vergessen. Ursprünglich ein religiöser Akt, ist Tanzen noch heute Ausdruck von Gefühlen. Gleichzeitig kann Tanzen kraftzehrender, athletischer Leistungssport sein. Doch am Wichtigsten ist: Tanzen macht Spaß