Sie befinden sich hier:
Berufliche Bildung / Kursdetails
Berufliche Bildung / Kursdetails

TU50503 Xpert Business Finanzbuchführung (1)

Lehrbuch: Xpert Business Finanzbuchführung 1, EduMedia-Verlag www.edumedia.de, Bestell-Nr. 978-3-86718-500-4

Xpert Business, das Kurs- und Zertifikatssystem der vhs zur Betriebswirtschaft, ermöglicht eine Qualifizierung bis zum Abschluss "Manager/in Betriebswirtschaft", eröffnet damit den Weg ins Studium (auch ohne Abitur) und gibt die Möglichkeit, Credit-Points für ein Studium zu sammeln.
Die Kursteilnahme verpflichtet nicht zur Teilnahme an den Prüfungen. Der Prüfungstermin wird im Kurs festgelegt. Die Prüfungsgebühr je Modul beträgt 75,00 €. Die Anmeldung zur Prüfung muss spätestens 5 Wochen vor dem Prüfungstermin erfolgen. Eine Abmeldung ist innerhalb 2 Wochen nach der Anmeldung zur Prüfung gebührenfrei. Danach fallen Stornogebühren an. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.
Ausführliche Infos: www.business-zertifikate.de

Das Zertifikat Xpert Business "Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung" ist besonders geeignet für Beschäftigte im kaufmännischen Bereich, Selbstständige und Wiedereinsteiger/innen in das Erwerbsleben.
Das Kurssystem besteht aus drei Kursen, die fortlaufend in den Folgesemestern angeboten werden und die jeweils mit einer bundeseinheitlichen Prüfung abschließen. Nach Bestehen der 3 Prüfungen Finanzbuchführung (1), Finanzbuchführung (2) und Finanzbuchführung EDV (3) erhalten Sie das Zertifikat Xpert Business "Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung". Zudem erhalten Sie jeweils ein Xpert Business-Zertifikat für das erfolgreiche Bestehen der einzelnen Prüfungen.

Beginn Mo., 18.02.2019, 19:00 - 21:30 Uhr
Gebühr 259,00 €
bei 5-6 Teilnehmenden,
ab 7 Teilnehmenden: 219,00 €, Mitglieder: 214,00 €
Mitglieder: 254,00 €
Dauer 14 mal
Dauerdetails Grundlagen
Leitung Stefan Manger
zugehörige Dokumente

Das Kursmodul vermittelt grundlegende Kenntnisse der Finanzbuchführung. Es wird systematisch und praxisorientiert in das Sachgebiet der doppelten Buchführung eingeführt. Aufgabenstellungen erfolgen anhand von Belegen und aktuellen, praxisnahen Fallbeispielen. Neben den Grundlagen, in Bezug auf die Finanzbuchführung, werden auch Grundkenntnisse im Bereich der Umsatzsteuer vermittelt, die für die Praxis besonders wichtig sind. Es werden keine Kenntnisse in der Finanzbuchführung vorausgesetzt, allerdings sollten Teilnehmende mit dem kaufmännischen Rechnen (Dreisatz, Prozentrechnen) vertraut sein.
Das Lehrbuch ist genau auf das Kurssystem abgestimmt. Es kann nur über das Internet bestellt werden.
Bitte einen Taschenrechner mitbringen.

~
Intensive Kleingruppe, hoher Lernerfolg
Lehrmaterial gesondert



Bitte nehmen Sie mit der zuständigen vhs-Geschäftsstelle Kontakt auf.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.