Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

TU30040C Leben mit Hochsensibilität

Beginn Di., 19.03.2019, 18:30 - 20:00 Uhr
Gebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Dauerdetails Abendseminar
Leitung Sabrina Gundert
zugehörige Dokumente

Laute Geräusche, starke Gerüche, ein Gang durchs Einkaufszentrum, zu viele Reize und fehlende Rückzugsmöglichkeiten - all dies macht Hochsensiblen zu schaffen. Sie werden schneller müde, fühlen sich energielos, überreizt und können das Gedankenkarussell im Kopf nicht abschalten. Hochsensibilität ist ein Merkmal, das bislang kaum erforscht wurde. Verschiedene Studien gehen davon aus, dass 15 bis 20 % der Bevölkerung hochsensibel sind. Hochsensibilität ist keine Krankheit, doch können durch ständige Überreizung Krankheiten entstehen. Oft reagieren Hochsensible auch psychosomatisch.
Die Referentin geht auf Hintergründe, Auswirkungen und den möglichen Umgang mit der Hochsensibilität ein. Anschließend besteht die Möglichkeit, sich darüber auszutauschen. Sabrina Gundert ist Freie Journalistin, Autorin und selber hochsensibel (Gründerin einer Gruppe für Hochsensible in Kiel).

~
Anmeldung erforderlich



Bitte nehmen Sie mit der zuständigen vhs-Geschäftsstelle Kontakt auf.

Kursort

Tuttlingen, Stadtbibliothek, Lesesaal

Schulstr. 6
78532 Tuttlingen

Termine

Datum
Di., 19.03.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Schulstr. 6, Tuttlingen, Stadtbibliothek, Lesesaal