Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

SP11027 Über den Umgang mit der Sonne und Prävention möglicher Spätfolgen

Beginn Do., 29.09.2022, 18:30 - 20:00 Uhr
Gebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Dauerdetails Vortrag mit Bildpräsentation
Leitung Heide Lange
zugehörige Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Es ist wie so oft im Leben: Fluch und Segen liegen nahe beieinander. Wir brauchen die Sonne - sie ist für uns lebensnotwendig und reguliert zum Beispiel auch unser Immunsystem u.v.m.. Doch ein zu sorgloser Umgang mit der Sonne birgt Gefahren: Zu viel UV-Strahlung kann unsere Haut stark schädigen und im schlimmsten Fall Hautkrebs verursachen. Laut Statistischem Bundesamt hat die Zahl der Hautkrebsbehandlungen in den vergangenen 20 Jahren fast stetig zugenommen - eine mögliche Ursache könne übermäßige UV-Strahlung und daraus resultierende Sonnenbrände sein. Dieser Vortrag beschäftigt sich mit den Auswirkungen der UV-Strahlung auf die Haut und zeigt auf, wie man ästhetische und gesundheitliche Spätfolgen vermeiden kann.
Hinzu kommen sicher auch Fragen über:

- Lichtschwiele - was ist das?

- Vitamin D-Haushalt?

- Wechselwirkung mit Medikamenten? (z.B. Johanniskraut)

- Schönheitsbild von gebräunten Körpern?

- Temperatur-Fühligkeit der Menschen unterschiedlich - warum?

- Welchen Einfluss kann zu viel Sonne für uns haben?

Eine Anmeldung ist erforderlich



Bitte nehmen Sie mit der zuständigen vhs-Geschäftsstelle Kontakt auf.

Kursort

Spaichingen, vhs-Geschäftsstelle, Kursraum 2

Marktplatz 19/1
78549 Spaichingen


Termine

Datum
Do., 29.09.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Marktplatz 19/1, Spaichingen, vhs-Geschäftsstelle, Kursraum 2